Monday, 6 June 2022

Essay on Paris in German Language

Essay on Paris in German Language : Paris ist die Hauptstadt Frankreichs und sehr beliebt. Sie wird als die Stadt des Lichts bezeichnet. Sie liegt an der Seine, die die Stadt teilt. Viele Touristen besuchen die Stadt und sind fasziniert von ihrem Status als eine der attraktivsten, glamourösesten und romantischsten Städte überhaupt.

Essay on Paris in German Language

Essay on Paris in German Language

Paris ist die Hauptstadt Frankreichs und sehr beliebt. Sie wird als die Stadt des Lichts bezeichnet. Sie liegt an der Seine, die die Stadt teilt. Viele Touristen besuchen die Stadt und sind fasziniert von ihrem Status als eine der attraktivsten, glamourösesten und romantischsten Städte überhaupt.

Gründung von Paris:-

Die Stadt wurde im 3. Jahrhundert v. Chr. von einem keltischen Volk namens Parisii gegründet. Im 12. Jahrhundert entwickelte sich Paris zur größten und führenden Stadt der westlichen Welt. Die Stadt wurde wirtschaftlich sehr erfolgreich. Die Universität von Paris ist die einzige ihrer Art in ganz Europa. Im 18. Jahrhundert stand Paris im Mittelpunkt der Französischen Revolution und entwickelte sich danach zum Dreh- und Angelpunkt für Finanzen, Handel, Wissenschaft, Mode und Kunst. Diese Position hat es bis heute beibehalten.

Fläche und Bevölkerung von Paris:-

Die Stadt erstreckt sich über eine Fläche von 105,4 Quadratkilometern. Im Jahr 2014 lebten 2.241.346 Einwohner in der Stadt Paris. Außerdem umfasst die Region eine Fläche von 12.012 Quadratkilometern und verfügt über einen eigenen Provinzrat und einen eigenen Präsidenten. Im Jahr 2014 betrug die Einwohnerzahl 12.005.077, was 18,2 Prozent der Bevölkerung Frankreichs entspricht.

Paris die wunderbare Stadt:-

Meine Lieblingsstadt Paris ist eine wunderbare Stadt, in der man viele faszinierende Dinge und Sehenswürdigkeiten sehen kann. Wenn Sie die Stadt besuchen, sollten Sie sich für eine Bootstour entscheiden, um einen Überblick über die ganze Stadt zu bekommen. Auf der Seine gibt es Boote namens Bateaux Mouche. Hier finden Sie Tag- und Nachtfahrten. Wenn Sie nachts fahren, können Sie hier auch zu Abend essen.

Verborgene Schätze von Paris:-

Der große verborgene Schatz der Stadt sind ihre Einwohner. Die Menschen sind sehr ehrlich, aufrichtig, warmherzig und gastfreundlich. Das ist es, was die Reisenden am meisten inspiriert. Und zweifellos ist das aufrichtige Verhalten der Menschen auch der Grund, warum man die Stadt mag.

Hotels und Essen in Paris:-

Es gibt hervorragende Hotels, Cafés und Restaurants, in denen Sie Ihre Lieblingsspeisen essen können. Die hohe Qualität der Lebensmittel und Hotels sind in Paris leicht zu erreichen. Zu den beliebtesten Speisen der Stadt gehört die Vorspeise Escargot. Eine sehr leckere Nachspeise, die Sie hier finden können, und die ihre Spezialität ist, ist Crame Brulee. Außerdem ist Paris sehr berühmt für die Herstellung von Backwaren. Sie bieten das beste Gebäck auf der ganzen Welt.

Erstaunliche Szenen und Sehenswürdigkeiten von Paris:-

Die Stadt ist voll mit interessanten und attraktiven Sehenswürdigkeiten. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten ist der Eiffelturm. Wenn Sie auf der Spitze dieses prächtigen Gebäudes stehen, können Sie die ganze Stadt Paris überblicken.

Die Museen von Paris:-

Die Stadt gilt als die wichtigste Drehscheibe der Modernisierung und des Talents für andere Länder. Dieses Erbe der Stadt ist in ihren einzigartigen Museen und Galerien zu sehen. Eines der berühmtesten Museen der Welt befindet sich in Paris, die als Louvre genannt wird. Es bietet Ihnen historische Gemälde und verschiedene Denkmäler. Darüber hinaus bietet das Museum auch eine Vielzahl von Kunstwerken wie Venis de Milo und Mona Lisa Gemälde als gut. An der Außenseite des Museums befinden sich die Pyramiden von Pei, die sehr beeindruckend sind.

Fotografie in Paris:-

Wie wir wissen, dass Paris viele Künstler in verschiedenen Bereichen hervorgebracht hat, so bringt es auch Fotografen hervor. Der Erfinder Nicephore Niepce schuf 1825 in Paris die erste dauerhafte Fotografie auf einem raffinierten und glatten Zinnschild. Darüber hinaus haben sich mehrere Fotografen in Paris einen Namen gemacht, darunter auch der Name Eugene Atget. Er ist vor allem für seine Darstellung von Straßenszenen bekannt. Zu den anderen Fotografen gehören Robert Doisneau und Marcel Bovis. Paris hat also auch in diesem Bereich große Fortschritte gemacht.

Schloss von Versailles:-

Dies ist ein wunderbarer Palast, in dem Ludwig der Sechzehnte lebte, der ihn ausbaute. Seine Gärten sind sehr groß und attraktiv, die herrliche Sehenswürdigkeiten bietet.

Einkaufsviertel in Paris:-

In Paris gibt es viele Einkaufszentren. Eines der bekanntesten Einkaufsviertel ist Mont Mart. Hier gibt es Weinhandlungen, Bäckereien, Bekleidungsgeschäfte, Restaurants usw.

Zentrum des Luftverkehrs:-

Paris ist auch das wichtigste Zentrum für den Luftverkehr. Es wird von den beiden internationalen Flughäfen Paris Orly und Paris Charles De Gaulle aus bedient.

Metro-System in Paris:-

Die Pariser Metro wurde im Jahr 1900 eröffnet. Etwa 4,5 Millionen Menschen fahren täglich mit dieser Metro.

Wohnen in Paris:-

In Paris ist die Wohnung das teuerste Gut. Eine Untersuchung aus dem Jahr 2012 zeigt, dass die teuerste Straße von Paris der Quai des oeuvres ist, dessen Preis bei 20.665 Pfund pro Quadratmeter liegt.

Atmosphäre von Paris:-

Die Stadt besitzt ein übliches westeuropäisches Seeklima, das vom Nordatlantikstrom beeinflusst wird. Im Großen und Ganzen ist das Klima in der Stadt das ganze Jahr über angenehm und ziemlich feucht. Im Sommer herrscht strahlender Sonnenschein. Die Sommer sind also warm, aber fröhlich. Die Temperatur in der Sommersaison liegt zwischen 15 und 25 Grad Celsius. Jedes Jahr gibt es einige Tage, an denen die Temperatur auf 32 Grad steigt. In der Wintersaison ist der Sonnenschein spärlich und die Tage sind kälter mit einer Temperatur von ungefähr 7 Grad. Hier fällt im Winter jedes Jahr Schnee.

Wir können sagen, dass Paris eine unglaubliche Stadt ist, die sich den Weg in Ihr Herz bahnt. Es ist daher ein ausgezeichneter Ort, der sich selbst gerichtet hat, um seine konventionellen Techniken und die Bedeutung der Geschichte zu erhalten.


SHARE THIS

Author:

Etiam at libero iaculis, mollis justo non, blandit augue. Vestibulum sit amet sodales est, a lacinia ex. Suspendisse vel enim sagittis, volutpat sem eget, condimentum sem.

0 comments: